Die Leistungen im Überblick

Erstberatung:
Festlegung von konkreten Zielen und Aufzeigen von Wegen, um Einsparungspotentiale bei der Straßenerhaltung zu erreichen.

Straßenerhaltungplanung:
Erstellung eines Erhaltungskonzeptes für das gesamte Straßennetz oder teile davon mit konkreten Maßnahmen (Bauprogramm) und Kosten (Budgetplan) für einen bestimmten Zeitraum von Jahren.

Datenrecherche:
Erhebung und Zusammenstellung der vorhandenen Grundlagendaten für eine systematische netzweite Straßenerhaltungsplanung.

Datenanalyse:
Herausarbeiten der konkreten Einsparungspotentiale bei gleichzeitiger Verbesserung der Qualität des vorhandenen Straßennetzes. Dies schließt alle Verkehrsarten ein und kann auch Möglichkeiten darstellen, den innerstädtischen Fuß- oder Radverkehr besser zu fördern.

Datenerfassung:
Erfassung bzw. Ergänzung der notwendigen Grundlagendaten. Hierzu gehört auch die Auswahl, Koordinierung und Leistungsüberprüfung von Fachfirmen bei der mobilen Datenerfassung.

Ausschreibungsvorbereitung:
Wenn die Straßendatenerfassung von Fachfirmen durchgeführt werden soll, bedarf es in der Regel eines Ausschreibungsprozesses. Hierzu werden kundenspezifisch die notwendigen Texte für die Leistungsbeschreibung, das zugehörige Leistungsverzeichnis einschließlich zugehöriger Bewertungsregeln und eine Kostenschätzung erarbeitet für die Ausschreibung zur Verfügung gestellt.

Ein weiterer Bereich sind Ausschreibungen für Softwaresysteme zum Straßenmanagement und PMS. Auch hier beraten und begleiten wir den Ausschreibungs- und Einführungsprozess vollständig.

Datenprüfung (Qualitätssicherung):
Prüfung von Straßendaten (Geometrie- und Zustand) gemäß den Genauigkeits- und Leistungsanforderungen (z.B. nach E EMI 2012 und AP 9 der FGSV).

Straßenerhaltungmanagement:
Erstellung eines Erhaltungskonzeptes mit konkreten Maßnahmen (Bauprogramm) und Kosten (Budgetplan) für einen bestimmten Zeitraum von Jahren.

Schulungen:
Weiterbildungsangebote für kommunale Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu Themen wie

  • Visuelle Straßenzustandserfassung
  • Straßenkontrollen (Verkehrssicherungspflicht)
  • Erhaltungsplanung
  • Bauprogramm
  • Budgetplanung
  • Bilanzfortschreibung